Eine Geschichte so alt wie die Menschheit: Warum Psychologie heute immer noch super relevant ist

Hallo zusammen, willkommen bei meinem ersten Post! Ich freue mich super und möchte mit der heutigen Diskussion loslegen! Wie Sie vielleicht wissen, bin ich total von Psychologie begeistert. Was ich ständig über dieses Thema höre ist, dass bereits alles was man wissen kann schon herausgefunden wurde und von den großen Psychologen der Vergangenheit behandelt wurde.

Viele Leute haben bereits behauptet, dass das Feld der Psychologie nicht mehr so relevant für die Gesellschaft ist, wie es mal war. Hier finde ich ist es äußerst wichtig zu betonen, dass die Psychologie natürlich doch noch äußerst relevant ist. Tatsächlich war sie noch nie relevanter als jetzt. Hier sind einige meiner persönlichen Gründe dafür:

Psychologie hilft dabei einander zu verstehen

Die Psychologie bringt Dinge hervor, die einem helfen kann seinen Mitmenschen zu verstehen. Manche würden hier wohl behaupten, dass das Studieren anderer Menschen wohl eher Soziologie ist, diese beiden Feldern waren allerdings schon immer miteinander verbunden.

Um andere Menschen besser zu verstehen ist es wichtig zu verstehen wie sie denken und was wohl zu ihrem aktuellen Zustand geführt haben kann. Die Soziologie basiert auf der Psychologie und hat ihren Blick eher nach Außen statt nach Innen gerichtet. Es ist wichtig in unserer heutigen Welt andere Menschen zu verstehen, da sie so toxisch und intolerant geworden ist.

Psychologie hilft dabei sich selbst zu verstehen

Die Psychologie war im Grunde schon immer ein introspektiver Blick um herauszufinden was uns bewegt. Wenn wir uns selbst besser verstehen, sind wir auch besser in der Lage, Beziehungen mit anderen Menschen zu führen.

Unsere Gesellschaft heutzutage zeigt einen überraschenden Mangel an Bewusstsein. Es gibt Leute wie Logan Paul und sein Bruder, die einen erstaunlichen Mangel an gesundem Menschenverstand zeigen. Es wirkt auf mich, dass sie nur davon profitieren könnten wenn sie auch nur grundlegende Psychologiekurse besuchen würden, sodass sie sich selbst besser verstehen und damit aufhören sich wie Vollidioten zu benehmen.

Schlussendlich ist die Psychologie relevant wie noch nie und entscheidend in unserer heutigen Welt. Dies sind meine Gedanken und ich würde mich freuen Ihre zu erfahren! Glauben Sie, dass das Studium der Psychologie auch heute noch relevant ist?

Comments are closed.

Post Navigation